Datenschutzinformation gemäß Artikel 13 DSGVO

§ 1 Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten  

Im Folgenden informieren wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer („Ambidexter GmbH“) Website.  

Dabei sind unter personenbezogene Daten alle Daten zu verstehen, die auf dich persönlich beziehbar sind, bspw. dein Vor- und Nachname, deine Adresse, deine E-Mail-Adressen oder dein Nutzerverhalten; vgl.Artikel 4 Nr. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).   

Verantwortlicher der Datenverarbeitung gemäß Artikel 4 Nr. 7 DSGVO beim Besuch der Website ist die Ambidexter GmbH, Theodor-Heuss-Allee 72, D-60486 Frankfurt am Main, E-Mail: info@yunar.de.  

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter datenschutz@yunar.de oder unter unserer Postadresse: 

Ambidexter GmbH
Theodor-Heuss-Allee 72
D-60486 Frankfurt am Main, 

mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“. 

§ 2 Deine Rechte als betroffene Person 

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast Du die folgenden Rechte:

·    Auskunftsrecht der betroffenen Person gemäß Artikel 15 DSGVO;
·    Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO;
·    Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gemäß Artikel 17 DSGVO;
·    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO;
·    Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO;
·    Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen des § 34 und 35 Bundesdatenschutzgesetz (neu).

Information über dein Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1, Buchstabe e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1, Buchstabe f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deinen Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ferner hast Du gemäß Artikel 77 DSGVO i.V.m. §19 Bundesdatenschutzgesetz (neu) das Recht, dich beider zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns, entgegen den Vorgaben der DSGVO, zu beschweren.

§ 3 Erhebung deiner personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website und die Speicherung in Cookies

Wenn Du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

·       IP-Adresse;
·       Datum und Uhrzeit der Anfrage;
·       Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT);
·       Inhalt der Anforderung(konkrete Seite);
·       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
·       jeweils übertragene Datenmenge;
·       Website, von der die Anforderung kommt;
·       Browser;
·       Betriebssystem und dessen Oberfläche;
·       Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten personenbezogenen Daten werden bei deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte deinem verwendeten Browser entsprechend zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (z.B. durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

·       „Erstanbieter-Cookies“(siehe unter Buchstabe a);
·       „Drittanbieter-Cookies“(siehe unter Buchstabe b);
·       „Permanente-Cookies“(siehe unter Buchstabe c);
·       „Sitzungs-Cookies“(siehe unter Buchstabe d);
·       „Flash-Cookies(siehe unter Buchstabe e).

a)   Cookies, die von dem die Website betreibenden Unternehmen auf deinem Gerät installiert werden, nennt man „Erstanbieter-Cookies“. 

b)   Cookies, die über die von dir besuchte Website auf dein Gerät gespeichert werden, nennt man „Drittanbieter-Cookies“. Hierbei handelt es sich um Cookies, die von einem Unternehmen für Website-Analysen installiert wurden, um dem Website-Betreiber Angaben über die Anzahl der Besucher auf dessen Internetseite zu liefern. 

c)    „Permanente-Cookies“verbleiben auf deinem Gerät, selbst wenn du deinen Internetbrowser schließt. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn du die Website besuchst, die diese Art Cookie erzeugt hat.  

d)   „Sitzungs-Cookies“ werden nicht dauerhaft gespeichert und dazu genutzt, eine Website zu bedienen, indem bspw. einem Nutzer gestattet wird, von einer Seite zur nächsten zu wechseln, ohne sich neu anmelden zu müssen. Deshalb speichern„Sitzungs-Cookies“ eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Die „Session-Cookies“werden gelöscht, wenn Du dich ausloggst oder den Browser schließt.

 e)   „Flash-Cookies“werden von Websites installiert, die Medieninhalte enthalten. Dazu wird eine Adobe Flash Software benötigt. So können Inhalte schneller heruntergeladen undInformationen gespeichert werden, bspw. dass von deinem Gerät aus auf den Inhalt zugegriffen wurde.

§ 4 Nutzen von Cookies 

Informationen aus Cookies werden benötigt für die: 
·       Korrekte Auslieferung der Website;
·       Optimierung von Inhalten und Werbung der Website;
·       Gewährleistung der dauerhaften Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Website;
·       Informationsbereitstellung für Strafverfolgungsbehörden, im Falle eines Cyberangriffs.

§ 5 Art und Zweck der gesetzten Cookies 

Diese Website verwendet Cookies, wie nachfolgend beschrieben, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Über die von uns eingesetzten Cookies verarbeitet (speichern und erheben) wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. 

a)   Wir nutzen notwendige Cookies, die uns helfen, eine Website nutzbar zumachen. Dabei werden Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglicht. Zu diesen Cookies gehört bspw. das Merken der Einstellungen für das Speichern von Cookies oder der Sprache, in der die Website angezeigt wird. 

b)   Präferenz-Cookies ermöglicht und als Betreiber der Website an Informationen zu erinnern, die die Art, wie sich die Website verhält oder aussieht, wie bspw. die Region, in der Du dich befindest oder die konkrete Auflösung bei deiner Einsicht der Website. 

c)    Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Du als Besucher mit unserer Website interagierst, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Weiter liefern uns Gesamtstatistiken die Anzahl der Websitebesucher und Informationen darüber, welche Bereiche unsere Website am meisten angesehen werden sowie Angaben über die Stadt oder deinen Standort, die Länge deines Aufenthalts. Statistik-Cookies können durch von uns beauftragte externe Analyse-Anbieter installiert werden. 

d)   Marketing-Cookies werden beim Besuch unserer Website von Targeting Dienstleistern zur Performance Analyse temporäre Cookies auf der Festplatte deines PCs bzw. in deinem mobilen Endgerät gespeichert. Diese Cookies werden nach maximal 120 Kalendertagen automatisch gelöscht. Damit du Inhalte von unserer Website mittels Social-Media-Kanäle wie Facebook teilen kannst, müssen Marketing-Cookies auf deinem Gerät installiert werden.

§ 6 Wie steuere ich Cookies?     

1)   Über Cookies kann die Funktionalität unsere Website aufrechterhalten und vom Nutzer ausgeschöpft werden. Da notwendige Cookies die fehlerfreie Funktion der Website ermöglichen, kannst du diese Art von Cookie nicht deaktivieren. 

2)   Alle anderen Kategorien von Cookies musst Du zuerst per Setzen eines Hakens aktivieren, bevor Du alle Funktionalitäten unserer Website ausschöpfen kannst.

3)   Solltest Du deine Meinung über die gesetzten Cookie-Kategorien nach dem erstmaligen Besuch unserer Website ändern, kannst Du deine Einstellungen über diesen Link überarbeiten. Die Änderungen der Einstellung gelten gegenüber uns, ab dem Zeitpunkt, in dem Du den „Akzeptieren-Button“ drückst.

4)   Du kannst die Speicherung der Cookies durch den Einstellungsmodus deiner Browser-Software verhindern („Deaktivierung“). Bitte beachte, dass die meisten Browser dir zusätzliche Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre bieten. Bspw. kannst Du Erstanbieter-Cookies zulassen, Drittanbieter-Cookies sperren oder eine Benachrichtigungsfunktion für den Falle wählen, dass eine andere Website ein Cookie installieren will. Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von„Drittanbieter-Cookies“ oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich darauf hin, dass Du dann möglicherweise nicht alle Funktionen unsere Website nutzen kannst. 

5)   Bitte beachte, dass die browserseitige Deaktivierung von Cookies oder das Ändern deiner Datenschutz-Einstellungen dazu führt, dass das Setzen von neuen Cookies unmöglich ist. Gleichermaßen funktionieren zuvor gesetzte Cookies weiterhin auf deinem Endgerät, bis Du alle Cookies auf deinen Browsereinstellungen gelöscht hast. Die Anleitung für die Cookie-Verwaltung auf deinem Browser findest Du unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung deines Smartphones.

§ 7 Verwendung deiner personenbezogenen Daten  

Deine personenbezogenen Daten werden im pseudonymen Tracking erfasst und an uns weitergeleitet. Folgende Daten werden erhoben: 

a)   Tracking-Daten

Tracking-Daten beinhalten Informationen über die Herkunftsseite, von der aus du auf die Webseite der Ambidexter GmbH gelangt bist inkl. eventuell verwendeter Suchanfragen, solltest du eine Suchmaschine genutzt haben. Darüber hinaus wird übermittelt, welche Webseiten der Ambidexter GmbH du besuchst und welche Suchbegriffe du eventuell auf der Webseite verwendet hast sowie weitere Informationen über Webseite-Fehler, Webseite-Scrolling und dem ausgetauschten Datenvolumen zwischen deinem Browser und dem Webserver.  

b)   Verweildauer

Wir erfassen die Dauer deines Besuches durch Auswertung von Anfangs- und Endzeit sowie Netzwerk-Aktivitätszeit, Pop-up-Anzeigezeitpunkten und Fehlerzeitpunkten

c)    Pseudonyme IDs

Um dich als wiederkehrenden Besucher unserer Webseite zu erkennen, werden deine pseudonymen IDs (eindeutig zuordenbare Zahlenkombinationen) übermittelt.

d)    Session-Daten

Zu deinen Session-Daten gehört neben den temporären Session-IDs, mit denen dein Besuch über mehrere Unterseiten hinweg zugeordnet werden kann, auch die Dauer der Session.

e)   Kampagnendaten
Unter Kampagnendaten wird zusammengefasst, auf welches Werbemittel du geklickt hast, wo es platziert ist und zu welcher Marketingkampagne es gehört. 

f)   Ladezeiten

Neben den Ladezeiten von Bildern und der Website insgesamt, sowie dem Zeitpunkt, an dem die Website vollständig geladen war, wird die Website-Länge übermittelt. 

g)   Ortsdatum

Sofern verfügbar, speichern wir die Informationen zu PLZ, Stadt, Land, Längengrad, Breitengrad sowie Zeitzone deines Besuchs.
 
h)    Systemdaten

Die Informationen zu dem System, mit dem du die Webseite besuchst, beinhalten die Bildschirmauflösung, das genutzte Betriebssystem, Browserdaten, Netzwerk- und Verbindungsinformationen, das genutzte Endgerät, Informationen zu Cookies, Flash und Javascript sowie die eingestellte Sprache, deine Domain, die IP-Adresse (gekürzt) und ggf. deine Organisation (falls verfügbar). 

i)   Demographische Daten

Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Altersgruppen, oder Interessensgruppen) verwendet. Wir nutzen die auf unseren Webseiten erhobenen Daten, um unter einem Pseudonym Nutzerprofile zu erstellen. Diese pseudonymen Nutzerprofile erlauben keinerlei Rückschlüsse auf deine Person. Du kannst der Datenerhebung jederzeit widersprechen, indem du keine Einwilligung für Marketing-Cookies erteilst. Ohne deine explizite Zustimmung findet keine Zusammenführung dieser Trackingdaten mit deinen personenbezogenen Daten statt.

§ 8 Wie funktioniert das Webtracking bei der Ambidexter GmbH? 

Um unsere Website an deine Interessen und Bedürfnisse anzupassen sowie zum Zweck der Marktforschung, werten wir Daten aus, die bei deinem Besuch auf unserer Website generiert werden.  

Dazu nutzen wir die folgenden Dienste: 

a)   „Google Analytics incl. der GoogleAnalytics-Werbefunktionen“

Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics wird ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt (sog. IP-Masking). Dies bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Bei der von Google verwendeten IP-Anonymisierungsmethode wird die vollständige IP-Adresse zu keinem Zeitpunkt auf eine Festplatte geschrieben, da die gesamte Anonymisierung fast unmittelbar nach Erhalt der Anforderung im Arbeitsspeicher erfolgt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1, Buchstabe f) („Wahrung berechtigter Interessen“) DSGVO auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung sowie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Hierbei wird es sich in keinem Fall um personenbezogene Daten handeln. In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessenwerden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Altersgruppen, oder Interessensgruppen) verwendet.

b)   „Google Tag Manager“

Der Google Tag Manager erfasst vordefinierte Ereignisse bei der Benutzung unserer Webseite (z. B. das Laden einer Webseite oder eines Teils davon, die Nutzung von Social Media Komponenten oder anderen interaktiven Inhalten) und dient als technische Hilfestellung, Google Analytics oder andere Tracker auf der Webseite einzubinden. 

c)   „Google DoubleClick“

Durch diese Technologie der Firma Google werden Nutzer, die unsere Webseiten bereits besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt wie oben beschrieben durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. 

d)   „Adform Pixel“

Das Adform Tracking Pixel der Firma Adform A/S, wird verwendet, um den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen. Adform kann unter bestimmten Voraussetzungen erkennen, ob dem Besucher unserer Webseite zuvor Werbekampagnen für unsere Produkte ausgespielt wurden. Soweit möglich ordnet Adform die Besucher unserer Webseite den geschalteten Kampagnen zu. Diese Informationen werden von uns zur Beurteilung der Reichweite und der Wirksamkeit der einzelnen Werbekampagnen analysiert.

§ 9 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung 

Im Falle der als notwendig gekennzeichneten Cookies stützen wir uns bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf die Wahrung unseres berechtigten Interesses zur Aufrechterhaltung der technischen Funktionalität der Website; vgl. Artikel 6 Absatz 1 Satz 1,Buchstabe f) DSGVO. Solltest Du uns eine Einwilligung für das Setzten der Cookies der Kategorien Präferenzen, Statistiken oder Marketing erteilen oder dich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage deiner persönlich erteilten Einwilligung; vgl. Artikel 6 Absatz 1 Satz 1, Buchstabe a) DSGVO.   Die Erteilung deiner Einwilligung erfolgt auf freiwilliger Basis. Du kannst sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter diesem Link widerrufen. Ab Zugang der Widerrufserklärung dürfen deine personenbezogenenDaten nicht weiterverarbeitet werden. Sie sind unverzüglich zu löschen. Durch den Widerruf deiner Einwilligung bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung unberührt.

§ 10 Wer bekommt meine Daten?

Auf unsere Website sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern eingebunden, die ihrerseits Cookies verwenden können. Bei Anklicken solcher „Drittangebote“ übertragen wir im erforderlichen Umfang Daten an den jeweiligen Anbieter. Ambidexter hat auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss. Du kannst dir auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter ein genaues Bild über den Umgang mit deinen Daten machen.


§ 11 Übermittlung personenbezogenen Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen  

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) als sogenannte Drittstaaten findet nur statt, soweit dies zur Ausführung der genutzten Services erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist (bspw. im Falle von Meldepflichten), Du uns eine Einwilligung erteilt hast oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Werden Dienstleister im Drittstaat eingesetzt stellen wir die Datenübermittlung in Übereinstimmung mit dem durch die DSGVO gewährleisteten Schutzniveau sicher; vgl. Art. 44 bis 49 DSGVO. Zur Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus schließen wir mit Dienstleistern in Drittländern EU-Standardvertragsklauseln.


§ 12 Wie lange werden meine Daten gespeichert? 
Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden. Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, löschen wir deine Daten mit Ende dieserAufbewahrungspflichten.